Sicherheit auf Bahnhöfen Polizei testet biometrische Überwachung

Bei der Videoüberwachung öffentlicher Plätze könnte in Zukunft Biometrietechnik zum Einsatz kommen. Kameras und Software sollen dabei helfen, potenzielle Terroristen aus Menschenmengen herausfiltern. Erste Tests beginnen auf dem Mainzer Hauptbahnhof.
Von Jens Todt