Sicherheit Streit um Fußfessel für Islamisten

Der Vorschlag von Niedersachsens Innenminister Schünemann, radikalen Islamisten elektronische Fußfesseln zu verpassen, hat eine Debatte über den Umgang mit Hasspredigern ausgelöst. Die Reaktionen reichen vom Populismusvorwurf bis zur uneingeschrämkten Zustimmung.