"Die Rechte"-Kandidat im Dortmunder Stadtrat "SS-Siggi" gibt sein Mandat ab

Der Rechtsextremist Siegfried Borchardt hat seinen Rückzug aus dem Dortmunder Stadtrat angekündigt. Der als "SS-Siggi" bekannte Neonazi begründete seinen Rückzug mit seiner Gesundheit - dabei könnte er von Anfang an geplant gewesen sein.
Siegfried Borchard alias "SS Siggi": Mehrfach vorbestrafter Rechtsextremist

Siegfried Borchard alias "SS Siggi": Mehrfach vorbestrafter Rechtsextremist

Roland Weihrauch/ dpa
kes