Siemens-Affäre CDU-Abgeordneter Adam soll 110.000 Euro von AUB-Chef bekommen haben

Dass der CDU-Politiker Adam von dem von Siemens alimentierten AUB-Chef Schelsky Wahlkampfspenden angenommen hat, ist seit dem Wochenende bekannt. Jetzt meldet ein Bericht auch die angebliche Höhe der Gelder: Über 110.000 Euro soll Adam kassiert und nicht ausgewiesen haben.
Mehr lesen über