Familie und Karriere Tochter krank - Vizekanzler Gabriel nimmt sich frei

Sigmar Gabriel nimmt seine Rolle als Vater ernst: Bis Mitte der Woche bleibt er zu Hause, um für die Scharlach-kranke Tochter da zu sein. Er sagt: "Meine Frau muss die Praxis offenhalten."
Gabriel vor einem Plakat, auf dem eine Familie zu sehen ist: "Ich bin in den nächsten Tagen häufiger zu Hause"

Gabriel vor einem Plakat, auf dem eine Familie zu sehen ist: "Ich bin in den nächsten Tagen häufiger zu Hause"

Kay Nietfeld/ dpa
sun/dpa