Flüchtlingskrise Gabriel und Steinmeier fordern Begrenzung der Zuwanderung

"Wir können nicht dauerhaft mehr als eine Million Flüchtlinge aufnehmen": Vizekanzler Gabriel und Außenminister Steinmeier warnen im SPIEGEL gemeinsam vor einer unbegrenzten Zuwanderung nach Deutschland.
Steinmeier (l.) und Gabriel: Zuwanderungszahlen sollen wieder sinken

Steinmeier (l.) und Gabriel: Zuwanderungszahlen sollen wieder sinken

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
Mehr lesen über