Sitzblockade Verfahren gegen Thierse wird eingestellt

Die Sitzblockade von Wolfgang Thierse gegen Neonazis am 1. Mai bleibt ohne rechtliche Konsequenzen für den Bundestagsvizepräsidenten. Das Verfahren gegen den SPD-Politiker wird eingestellt.
SPD-Politiker Thierse bei Sitzblockade: Keine Nötigung

SPD-Politiker Thierse bei Sitzblockade: Keine Nötigung

Foto: ddp
als/dpa