Sommer-Debatte Schröder schließt höhere Steuern für Diesel aus

Der Kanzler hat ein Machtwort gesprochen und eine Erhöhung der Steuer für Dieselkraftstoff abgelehnt. "Ich sehe mit Missvergnügen, wie sich im Sommerloch der eine oder andere breit macht, um eine Debatte über die Besteuerung von Dieselkraftstoff zu führen", sagte Gerhard Schröder.