Soziales Nahles fordert Hartz-IV-Satz von mehr als 400 Euro

Der Koalitionsausschuss will am Sonntag über die künftige Höhe der Hartz-IV-Sätze entscheiden, aus der Opposition kommt bereits eine deutliche Forderung: SPD-Generalsekretärin Nahles hat sich für einen Regelsatz von mehr als 400 Euro ausgesprochen - alles andere sei "künstlich herunter gerechnet".
SPD-Generalsekretärin Nahles: "Geschacher auf dem Rücken der Schwächsten"

SPD-Generalsekretärin Nahles: "Geschacher auf dem Rücken der Schwächsten"

dapd
hen/AFP/apn