Sozialreport 2010: Ostdeutsche beklagen fehlende Perspektiven
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Sozialreport 2010: Ostdeutsche beklagen fehlende Perspektiven

Sozialreport Ostdeutsche fremdeln mit der Bundesrepublik

Sie hadern mit der Demokratie und sehen sich als Bürger zweiter Klasse: Viele Ostdeutsche blicken einer Studie zufolge auch mehr als 20 Jahre nach dem Mauerfall skeptisch auf die deutsche Einheit. Aber auch West-Bürger sind genervt von staatlichen Institutionen.

Sozialreport 2010: Demokratiebewertungen - neue Länder und Berlin-Ost, früheres Bundesgebiet und Berlin-West sowie Deutschland insgesamt - 2010 - in Prozent*

neue Länder früheres Bundesgebiet Deutschland
Wert Demokratie
sehr wichtig/wichtig 69 82 79
in mittlerem Maße 20 13 14
unwichtig/sehr unwichtig 8 3 4
Zufriedenheit mit Demokratie
sehr zufrieden/zufrieden 16 26 24
teilweise zufrieden 33 41 40
unzufrieden/sehr unzufrieden 45 28 31
Erwartungen an Demokratie
Verbesserungen 7 11 10
keine Veränderung 46 53 52
Verschlechterungen 38 29 31
* Differenz zu 100 = ohne Antwort
Datenbasis: sfz/leben 2010 (gew.)