Innenminister als Zeuge im NSA-Ausschuss De Maizière verteidigt sich mit Groll und großen Worten

Die Verantwortung liegt "zu hundert Prozent" beim BND: Innenminister Thomas de Maizière hat sich stundenlang in der Geheimdienst-Affäre verteidigt - und die Schuld komplett von sich gewiesen. Als Zeuge trat er ungewöhnlich angefasst auf.
Innenminister de Maizière: Das Kanzleramt ist frei von Verantwortung - das ist sein Fazit der Spähaffäre

Innenminister de Maizière: Das Kanzleramt ist frei von Verantwortung - das ist sein Fazit der Spähaffäre

Christian-Ditsch.De/ dpa