Sparpläne Koalition will Druck auf Hartz-IV-Empfänger erhöhen

Arbeitsunwilligen Langzeitarbeitslosen drohen in Zukunft härtere Sanktionen. Wer zukünftig mehrmals eine zumutbare Arbeit ablehnt, soll nach Plänen der Koalition mit drastischen Leistungskürzungen bestraft werden. Für zusammenlebende Paare hat das Sparpaket ebenfalls gravierende Auswirkungen.