SPD Alt-Linker Peter von Oertzen tritt aus

Jahrzehnte war er einer der prominentesten Vertreter der SPD-Linken. Nun hat Peter von Oertzen die Partei nach fast 60 Jahren verlassen. Er sei enttäuscht über den seiner Ansicht nach "wirtschaftliberalen" Kurs der Regierungspartei. Der 80-Jährige schloss sich der linken Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit an.