Pfeil nach rechts

"Absolut inakzeptabel" SPD-Chefs fordern weniger Rüstungsexporte

Die neuen SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken setzen sich für weniger Waffenexporte ein. Auch die Stationierung von US-Atomwaffen hierzulande sehen die beiden kritisch.
Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in Berlin: "Grundsätzlich etwas verändert"

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in Berlin: "Grundsätzlich etwas verändert"

Kay Nietfeld/ DPA
jon/dpa