SPD digital Chatten mit "Münte"

Erstmals in der Geschichte der Partei veranstaltete die SPD-Spitze am Dienstag in Berlin einen Live-Chat. Tapfer ließ sich der künftige Generalsekretär Franz Müntefering als "Münte" duzen und gestand hernach: "Ich habe noch nie im Internet gesurft." SPIEGEL ONLINE beobachtete vor Ort den Chat über Lafontaine, Arbeitslosigkeit und Frisuren und sprach mit dem 59-Jährigen über seine ersten Gehversuche im Netz.