Esken und Walter-Borjans Neues SPD-Führungsduo will Koalitionsvertrag nachverhandeln

Klimaschutz, Investitionen in Infrastruktur, der Verzicht auf die schwarze Null - Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken fordern Veränderungen in der Regierungsarbeit ein.
Die designierten SPD-Vorsitzenden Walter-Borjans und Esken warnen die Union vor Blockadehaltung

Die designierten SPD-Vorsitzenden Walter-Borjans und Esken warnen die Union vor Blockadehaltung

Foto: OMER MESSINGER/EPA-EFE/REX
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
mfu/dpa/Reuters