Scheidender SPD-Generalsekretär Heil gegen Urwahl des Parteichefs

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil lehnt den Plan von Martin Schulz ab, den Parteivorsitz ab 2019 per Urwahl abstimmen zu lassen. Den Vorschlag von Olaf Scholz für einen Mindestlohn von zwölf Euro unterstützt er.
Hubertus Heil

Hubertus Heil

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
dop/dpa