Seit GroKo-Eintritt SPD verliert fast 6000 Mitglieder

Das erneute Bündnis mit der Union hat die SPD Mitglieder gekostet - in fast zwei Monaten rund 6000. Seit Jahresbeginn ist die Zahl der Genossen in der Summe aber gestiegen.
SPD-Mitglied (Archiv)

SPD-Mitglied (Archiv)

Ralf Hirschberger/ dpa
dop/dpa