Trotz Ausweitung der Parteienfinanzierung SPD kämpft gegen Millionenloch

SPD und Union wollen die Parteienfinanzierung ausweiten. Die Sozialdemokraten könnten das Geld dringend gebrauchen: Parteitage, Mitgliederentscheid und Regionalkonferenzen haben sie Millionen gekostet.
SPD-Schatzmeister Nietan

SPD-Schatzmeister Nietan

Michael Kappeler/ dpa
kev/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel