Regierungskrise In Thüringen ist nichts geklärt

Der Eklat von Erfurt wirkt nach, die Lage bleibt chaotisch. Die SPD fordert ein Bekenntnis der CDU, den Linken Ramelow zu wählen. Ein Vorstoß von FDP-Chef Lindner stößt auf Unverständnis.
SPD-Vorsitzende Saskia Esken, Norbert Walter-Borjans: "Lindner zündelt schon wieder"

SPD-Vorsitzende Saskia Esken, Norbert Walter-Borjans: "Lindner zündelt schon wieder"

Michael Kappeler/ dpa
Bodo Ramelow

Bodo Ramelow

Martin Schutt/ DPA