Strategiepapier SPD-Linke fordern Stopp der Rente mit 67 und höhere Steuern

Den Spitzensteuersatz auf 52 Prozent erhöhen und das Renteneintrittsalter wieder senken - das fordern linke SPD-Abgeordnete in einem Strategiepapier. Sie wollen damit verhindern, dass Arbeiter und sozial Schwache zur AfD überlaufen.
SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis

SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis

Foto: Bernd Weiflbrod/ DPA
syd/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel