SPD Schulz nennt erste Bedingungen für GroKo-Gespräche

Nach dem Treffen im Schloss Bellevue wird SPD-Chef Martin Schulz konkreter und formuliert Leitlinien für eine mögliche Kooperation mit der Union. Im SPIEGEL pocht er auf eine tiefgreifende Reform Europas und des deutschen Sozialsystems.
Martin Schulz

Martin Schulz

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
vme