SPD-Präsidentschaftskandidatin Schwan macht "geistige Mitläufer" für Finanzkrise verantwortlich

Die Finanzkrise hat nach Einschätzung von SPD-Präsidentschaftskandidatin Schwan tiefere Ursachen als die Gier einiger Manager. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE kritisiert sie eine Kultur der Verantwortungslosigkeit. Nachdenken habe die Karriere in den vergangenen Jahren nicht gefördert.