Neue Doppelspitze SPD-Präsidium nominiert Esken und Klingbeil für Parteivorsitz

Das SPD-Präsidium schlägt die bisherige Co-Vorsitzende Saskia Esken und den bisherigen Generalsekretär Lars Klingbeil als neue Parteichefs vor. Gewählt werden sollen die beiden auf dem Parteitag im Dezember.
Lars Klingbeil und Saskia Esken

Lars Klingbeil und Saskia Esken

Foto:

Omer Messinger / Getty Images

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

lau/dpa