SPD-Reformparteitag Lafontaine weicht Duell mit Schröder aus

Oskar Lafontaine will einen "Showdown" mit Kanzler Gerhard Schröder vermeiden. Der ehemalige SPD-Chef sagte, er sei sich nicht einmal sicher, ob er auf dem SPD-Sonderparteitag zu den geplanten Sozialreformen reden oder überhaupt erscheinen werde. Auch der linke Flügel der SPD hat noch keine einheitliche Linie im Reformstreit gefunden.