SPD-Rüge oder Rauswurf Clement schaltet auf stur

"Unakzeptabel und falsch": Mit Nachdruck fordert Wolfgang Clement, dass die SPD die Rauswurfentscheidung der nordrhein-westfälischen Genossen korrigiert - und zwar ohne Kompromisse. Vorstandsmitglied Thierse ermahnt den ehemaligen Superminister zu Selbstkritik.
Wolfgang Clement (Archivbild): "Muss aus der Welt"

Wolfgang Clement (Archivbild): "Muss aus der Welt"

Foto: DPA