Wahlabend in Hamburg: Jubel, Frust und massig Arbeit
Marcus Brandt/ dpa

Fotostrecke

Wahlabend in Hamburg: Jubel, Frust und massig Arbeit

SPD-Sieg in Hamburg Nach der Wahl ist vor dem Kampf

"Jetzt wird's ernst": Die SPD in Hamburg hat sich eine absolute Mehrheit erkämpft, doch dem künftigen Bürgermeister Scholz droht eine unbequeme Amtszeit. Die Verlierer des Wahlabends versinken in Trauerarbeit: Bei der CDU beginnt das Postengerangel, bei den Grünen die Schuldsuche.