"Sicherheitspolitisch im Nirwana" SPD und Union streiten über US-Atomwaffen

Führende SPD-Politiker fordern den Abzug aller US-Atomwaffen aus Deutschland. Die Union hält das für naiv. Auch Fachpolitiker der Sozialdemokraten widersprechen.
Hier lagern US-Atomsprengköpfe: Der Fliegerhorst Büchel

Hier lagern US-Atomsprengköpfe: Der Fliegerhorst Büchel

Thomas Frey/ picture alliance / dpa
"Menschenverachtende Waffengattung"

SPD-Parteichef Norbert Walter-Borjans über Nuklearwaffen

"Die Naivität von Teilen der SPD-Führung ist gefährlich für die Sicherheit Deutschlands"

Henning Otte, verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion

gro/afp/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel