Altersarmut SPD legt Rentenkonzept vor

Die SPD mischt sich jetzt mit einem eigenen Konzept in die Rentendiskussion ein: Die Partei fordert eine Mindestrente von 850 Euro. Die Alterssicherung von Langzeitarbeitslosen und Geringverdienern soll durch einen Solidarbeitrag aufgestockt werden. Eine besondere Rolle spielt die Betriebsrente.
SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel steht für eine Mindestrente von 850 Euro ein

SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel steht für eine Mindestrente von 850 Euro ein

Kay Nietfeld/ dpa
kha/lgr/Reuters/dpa