Kritik an Finanzminister Zwölf SPD-Abgeordnete stellen sich gegen Scholz

"Die 'schwarze Null' ist kein finanzpolitisches Programm": Nach SPIEGEL-Informationen kritisieren zwölf SPD-Abgeordnete die Pläne von Finanzminister Scholz - und fordern eine Abkehr von "neoliberalen Ideen".
Olaf Scholz

Olaf Scholz

Foto: imago/ IPON
SPD-Abgeordnete (v.l.): Helge Lindh, Wiebke Esdar, Josephine Ortleb, Johannes Schraps, Elisabeth Kaiser, Siemtje Möller, Manja Schüle, Falko Mohrs, Elvan Korkmaz, Marja-Liisa Völlers, Michael Schrodi, Timon Gremmels

SPD-Abgeordnete (v.l.): Helge Lindh, Wiebke Esdar, Josephine Ortleb, Johannes Schraps, Elisabeth Kaiser, Siemtje Möller, Manja Schüle, Falko Mohrs, Elvan Korkmaz, Marja-Liisa Völlers, Michael Schrodi, Timon Gremmels

Foto: Pat Roehring
Mehr lesen über