Geheimdienstaffäre BND schaltete 25.000 NSA-Selektoren scharf

Die BND-Affäre weitet sich aus. Nach SPIEGEL-Informationen waren rund 25.000 NSA-Suchbegriffe, die sich gegen deutsche und europäische Interessen richteten, aktiv geschaltet.
Abhörstation Bad Aibling: Selektoren gegen deutsche Interessen

Abhörstation Bad Aibling: Selektoren gegen deutsche Interessen

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
Mehr lesen über