Verteidigungsministerium Bundesanwaltschaft ermittelt gegen möglichen US-Spion

Die Spionageaffäre mit den USA weitet sich offenbar aus: Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen weiteren mutmaßlichen Spitzel - er soll im Verteidigungsministerium arbeiten. Beamte durchsuchten Räume in Berlin.
kgp/dpa/mgb/amz