Fotostrecke

Splitterparteien: Skurrile Namen, wenig Mitglieder

Splitterparteien bei der Bundestagswahl Die Macht der Zwerge

Sie heißen "Deutsche Realisten Partei" oder "Wir Rentner machen mobil": Zur Bundestagswahl treten Splitterparteien an, die garantiert an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern. Dennoch haben ihre Stimmen Gewicht - weil sie für Parlamentsmehrheiten unterhalb der 50-Prozent-Marke sorgen.
Von Gerd Langguth