Sponsoring Bundestagsverwaltung sieht keinen Verstoß gegen Parteiengesetz

Die Sponsoring-Praxis der CDU in Nordrhein-Westfalen und Sachsen hat keine juristischen Folgen. Die Union habe nicht gegen das Parteiengesetz verstoßen, erklärte Bundestagspräsident Lammert. Die Opposition sprach von einer "falschen Entscheidung".
Ministerpräsident Rüttgers: "Fahrlässig" formulierte Werbeangebote

Ministerpräsident Rüttgers: "Fahrlässig" formulierte Werbeangebote

Foto: ddp
mmq/dpa/apn/AFP