Unlesbare Gesetzesänderungen »In Absatz 6 werden die Wörter ›§ 54a Absatz 1 Nummer 1 und 2‹ durch die Wörter ›§ 54a Absatz 1 Nummer 1 bis 5‹ ersetzt«

Die unverständliche Sprache deutscher Gesetze ist legendär. Noch komplizierter wird es, wenn Gesetze geändert werden – dann blickt selbst der Fachmann kaum noch durch. Die Linke will die Novellen lesbarer machen.
Abstimmung im Bundestag (in Nicht-Pandemie-Zeiten)

Abstimmung im Bundestag (in Nicht-Pandemie-Zeiten)

Foto: Gregor Fischer/ dpa
Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz – 63 Buchstaben, gelegt beim »Scrabble«-Spiel

Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz – 63 Buchstaben, gelegt beim »Scrabble«-Spiel

Foto: Britta Pedersen/ dpa