Razzia wegen EnBW-Deal Der tiefe Sturz des Stefan Mappus

Stefan Mappus galt einmal als möglicher CDU-Kanzlerkandidat - nun muss der Ex-Ministerpräsident froh sein, wenn er nicht im Gefängnis landet. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen des Verdachts der Untreue beim milliardenschweren EnBW-Geschäft.
Razzia wegen EnBW-Deal: Der tiefe Sturz des Stefan Mappus

Razzia wegen EnBW-Deal: Der tiefe Sturz des Stefan Mappus

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Hausdurchsuchung: Unangenehmer Besuch für Mappus
Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Fotostrecke

Hausdurchsuchung: Unangenehmer Besuch für Mappus

Mit Material von dpa und Reuters