Staatsbesuch in Lateinamerika Westerwelle umgarnt Brasilien

Ein "aufstrebender Stern": Deutschland will von Brasilien und seinem Wachstum profitieren. Außenminister Westerwelle sieht seine Politik als Türöffner - auf seiner Reise umwirbt er brasilianische Politiker und preist deutsche Unternehmen.
Außenminister Westerwelle mit brasilianischem Amtskollegen Amorim: "Türen öffnen"

Außenminister Westerwelle mit brasilianischem Amtskollegen Amorim: "Türen öffnen"

ADRIANO MACHADO/ AFP
kgp/dpa/apn