Staatsschulden Steinbrück hinterlässt Haushaltsmisere

Der Finanzminister geht, das Rekorddefizit kommt. Bei der letzten Sitzung des Finanzplanungsrats in dieser Legislatur gab Peer Steinbrück eine düstere Prognose ab: Die Neuverschuldung steigt rapide, die Maastricht-Kriterien bleiben über Jahre Makulatur. Steuersenkungen dürften so schnell nicht anstehen.
Finanzminister Steinbrück: "Sehr schwierige Zeiten"

Finanzminister Steinbrück: "Sehr schwierige Zeiten"

Foto: ddp

Hintergrund: Die neue Föderalismusreform