Statistisches Bundesamt Immer mehr Zuwanderer kommen aus Osteuropa

Sie stammen vor allem aus Rumänien, Polen und Bulgarien: Allein im ersten Halbjahr 2014 zogen 667.000 Menschen nach Deutschland - das bedeutet eine Steigerung um 20 Prozent.
Bulgaren am Busbahnhof: Im ersten Halbjahr 2014 kamen 38.000

Bulgaren am Busbahnhof: Im ersten Halbjahr 2014 kamen 38.000

Foto: NIKOLAY DOYCHINOV/ AFP
als/Reuters