Top-Nebenverdienste Steinbrück kassierte 600.000 Euro für Vorträge

Mehr macht im Bundestag keiner: Peer Steinbrück ist Spitzenreiter bei den Nebenverdiensten. Laut Nachrichtenagentur dpa verdiente der Ex-Finanzminister in der laufenden Wahlperiode rund 600.000 Euro. Vor allem seine Vorträge lässt er sich offenbar fürstlich entlohnen.
Ex-Finanzminister Steinbrück (hier als Honorarprofessor in Leipzig): Lukrative Reden

Ex-Finanzminister Steinbrück (hier als Honorarprofessor in Leipzig): Lukrative Reden

Foto: Jan Woitas/ dpa
jok/dpa
Mehr lesen über