Steinbrück zu Honorarvorwürfen "Ich bin kein Knecht des Kapitals"

Erst knickt er im Streit um seine Nebeneinkünfte ein bisschen ein, dann schießt er wieder aus allen Rohren: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück weist eine zu große Nähe zur Finanzindustrie scharf zurück. Er sei sicher "alles andere als ein Knecht des Kapitals".
SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück: Bezeichnet die Vorwürfe als "absurd und "konstruiert"

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück: Bezeichnet die Vorwürfe als "absurd und "konstruiert"

Foto: dapd
yes/Reuters/dapd