Steinmeier beim Holocaust-Gedenken Der Bundespräsident spricht... englisch?

Ein Kommentar von Stefan Berg
Ein Kommentar von Stefan Berg

Bei seiner Rede in Yad Vashem begrüßte Frank-Walter Steinmeier die Anwesenden auf Hebräisch und hielt seine Rede dann auf Englisch. Das war rücksichtsvoll gemeint - und trotzdem kann man es falsch finden.

Bundespräsident Steinmeier in Yad Vashem

Bundespräsident Steinmeier in Yad Vashem

Foto: POOL/ REUTERS