Attacken gegen Flüchtlinge Steinmeier nennt Drohungen und Gewalt "beschämend"

Die steigende Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte bezeichnet Außenminister Frank-Walter Steinmeier in einem Interview als "tragisch". Rassismus müsse mit "mit aller Entschiedenheit" bekämpft werden.
Außenminister Steinmeier: "Es ist nicht nur tragisch, sondern auch beschämend"

Außenminister Steinmeier: "Es ist nicht nur tragisch, sondern auch beschämend"

Foto: Herbert Neubauer/ dpa
vek/AFP