Steinmeier verteidigt Libyen-Jein Westerwelles roter Freund

Nach dem Jein zum Libyen-Einsatz ist Außenminister Westerwelle unter Dauerfeuer. Doch einer springt ihm bei: Vorgänger Frank-Walter Steinmeier. Der SPD-Fraktionschef äußert Verständnis für die deutsche Enthaltung - und riskiert damit einen Konflikt mit seinen eigenen Leuten.
Chefdiplomat Westerwelle, Vorgänger Steinmeier: "Verständlich und nachvollziehbar"

Chefdiplomat Westerwelle, Vorgänger Steinmeier: "Verständlich und nachvollziehbar"

TOBIAS SCHWARZ/ REUTERS