Präsidentenamt Stephan Harbarth wird Nachfolger von Andreas Voßkuhle beim Bundesverfassungsgericht

Der frühere CDU-Politiker Stephan Harbarth wird neuer Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Der Bundesrat wählte ihn zum Nachfolger von Andreas Voßkuhle, der nach zwölf Jahren in Karlsruhe turnusmäßig ausscheidet.
Stephan Harbarth

Stephan Harbarth

Uli Deck/ dpa
Andreas Voßkuhle

Andreas Voßkuhle

SEBASTIAN GOLLNOW/ AFP
als/dpa
Mehr lesen über