Steueraffäre Politik erhöht den Druck auf Hoeneß

Zwei Wochen nach Beginn der Steueraffäre muss Uli Hoeneß um seinen Posten als Bayern-Präsident bangen. Vor der Aufsichtsratssitzung am Montag steigt der Druck der Sponsoren - und auch die Politik legt nach: Laut Finanzminister Schäuble hat der Fußball-Manager "mehr als großen Mist gebaut".
Hoeneß am Samstag beim Basketball: Er kämpft um seine Ämter

Hoeneß am Samstag beim Basketball: Er kämpft um seine Ämter

Getty Images/Bongarts
stk/Reuters