Steuerreform Thüringens Vogel will sich nicht für "Linsengericht verkaufen"

Der Streit um die Steuerreform, die am kommenden Freitag im Bundesrat zur Abstimmung steht, wird schriller. Der Ministerpräsident von Thüringen, Bernhard Vogel (CDU), warf der rot-grünen Regierung jetzt vor, sie wolle die Länder einschüchtern.