Street-View-Pläne Datenschützer verlangt von Google Info-Offensive

Der geplante Start von Googles Street-View-Projekt provoziert immer mehr Kritik. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar fordert von dem Konzern genauere Informationen darüber, wie Bürger der Veröffentlichung von Bildern widersprechen können. Die Opposition wirft der Regierung Versagen vor.
Street-View-Pläne: Datenschützer verlangt von Google Info-Offensive

Street-View-Pläne: Datenschützer verlangt von Google Info-Offensive

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
mmq/apn/dpa/ddp