Streit über Nebeneinkünfte Bundestagspräsidium rügt Schily

Ärger für Otto Schily. Das Bundestagspräsidium hat einen Verstoß des Ex-Innenministers gegen die parlamentarischen Regeln zur Veröffentlichung von Nebentätigkeiten festgestellt. Der SPD-Politiker habe Honorare aus seiner Tätigkeit als Anwalt nicht ordnungsgemäß angezeigt. Nun droht ihm ein Bußgeld.