Streit über NPD-Umgang Regierungssprecher bescheinigt Stoiber "unterstes Niveau"

Kurz vor der Wahl in Schleswig-Holstein wird der Ton zwischen Regierung und Opposition merklich schärfer. CSU-Chef Stoiber machte Kanzler Schröder indirekt für die Renaissance der NPD verantwortlich. Dessen Sprecher Béla Anda schlug umgehend zurück. Der SPD-Vorsitzende Müntefering warnte vor dem Versuch, die Neonazis zu instrumentalisieren.